Kulturpolitik

Sommerakademie für Kulturpolitikforschung vom 1. bis 2. September 2021

Corona als Katalysator – vor welchen aktuellen Herausforderungen steht die Kulturpolitikforschung? Mit dieser Frage beschäftigt sich die digitale kulturpolitische Sommerakademie, die das Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., das Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim und das Institut für Kulturelle Teilhabeforschung veranstalten.

Digitale Veranstaltungsreihe der KuPoGe: Warum es eine Kultur(politik) der Transformation braucht

Klimakrise, Rechtsruck, sinkende Wähler*innenzahlen, strukturelle Ungleichheiten wo man hinschaut, und über allem schwebend: Eine Pandemie, die seit mehr als einem Jahr den Kulturbetrieb beinah vollständig lahm legt. Wie man die Systemkrise zum Aufbruch nutzen kann, will die Kulturpolitische Gesellschaft in unterschiedlichen Formaten ihrer digitalen Veranstaltungsreihe »No Future?« vom 14. April bis zum 19. Mai erarbeiten.

KULTURGESTALTEN – Zukunftspreis für Kulturpolitik (bis 30.11.2020)

Die Kulturpolitische Gesellschaft e.V. vergibt beim Kulturpolitischen Bundeskongress 2021 erstmals den kulturpolitischen Zukunftspreis KULTURGESTALTEN. Der von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien geförderte Preis soll alle zwei Jahre herausragende Praxisbeispiele zukunftsweisender Kulturpolitik in Deutschland auszeichnen.

Neu: JaAberUnd – die Debattenplattform von Politik & Kultur

Die neue Debattenplattform „JaAberUnd“ feierte Premiere. Denn ab sofort gibt es die Themen aus Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, nicht nur in der Print- und Online-Version zu lesen, sondern die Redaktion diskutiert jeden zweiten Dienstag im Monat mit Gästen, Leserinnen und Zuschauern live und online im neuen Talk-Format.

Stadtteilkultur: Parteien-Check zur Bürgerschaftswahl am 6. Februar

Am 23. Februar wird die Hamburgische Bürgerschaft neu gewählt. Wir wollen wissen, wie die Parteien mit den Forderungen der Stadtteilkultur umgehen, um neue, verlässliche Rahmenbedingungen für die nächsten fünf Jahre zu schaffen. Dazu lädt das Kulturforum Hamburg-Nord in Kooperation mit STADTKULTUR HAMBURG zu einem Podiumsgespräch am Donnerstag, den 6. Februar ab 19:00 Uhr in der …

Stadtteilkultur: Parteien-Check zur Bürgerschaftswahl am 6. Februar Weiterlesen »

Deutscher Kulturrat: Aktuelle Debatten zu kultur- und medienpolitischen Themen im Deutschen Bundestag sowie zu Debatten zur Integration

Der Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag, hat die Debattenkultur im Hohen Haus grundsätzlich verändert. Der Deutsche Kulturrat hat aktuelle Debatten im Deutschen Bundestag zur Kultur- und Medienpolitik einschließlich der kulturellen Bildung und zur Integration in seinem kulturpolitischen Wochenreport zusammengestellt.

BKJ: Kulturelle Bildung hat eine überragende Bedeutung im Koalitionsvertag

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD betont die grundlegende Bedeutung Kultureller Bildung für zentrale gesellschaftliche Herausforderungen wie kulturelle und soziale Teilhabe, gerechte Bildungschancen, Zusammenhalt und Stärkung der Demokratie. Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) hält dies für ein wichtiges gesellschaftspolitisches Signal. Nun gilt es, die vielversprechenden Ankündigungen gemeinsam mit der Zivilgesellschaft und in …

BKJ: Kulturelle Bildung hat eine überragende Bedeutung im Koalitionsvertag Weiterlesen »