Gängeviertel e.V.

„Applaus“-Auszeichnung für das Gängeviertel

Das Gängeviertel hat für sein Musik- und Liveprogramm den Jurypreis „Applaus“ gewonnen. Der Spielstättenprogrammpreis ist mit 38.000 Euro dotiert und wird für „qualitativ anspruchsvolle, trendsetzende und kreative Konzertangebote“ vergeben.

Ausschreibung: Soziokultureller Küchenraum in der Fabrique sucht neue Betreiber*innen

Das Gängeviertel sucht Betreiber*innen für einen soziokulturellen Küchenraum in der Fabrique. Der Raum ist ein Teil der zwölf Nutzungseinheiten im soziokulturellen Herzen des Gängeviertels, der Fabrique, verfügt über 126 Quadratmeter Nutzfläche und liegt im 1. OG. Die Kaltmiete und Küchenpacht beträgt brutto 1.322 Euro. Eine Kaution über drei Nettokaltmieten muss hinterlegt werden.

Forderungspapier von ART OFF HAMBURG

Die Initiative freier Kunstorte ART OFF HAMBURG fordert in 8 Punkten eine differenzierte Wahrnehmung der Vorbildfunktion der freien Künstlerinitiativen, als die kreativen und dynamischen Impulsgeber für eine nachhaltige Gestaltung der Stadtgesellschaft und eine entsprechende Wertschätzung ihrer Arbeit.

Prominente Unterstützung für das Gängeviertel

Nach Ostern verhandeln die Stadt Hamburg und Initiative “Komm in die Gänge” neu über die Zukunft des Gängeviertels. Dabei geht es ums Ganze: um die Selbstverwaltung des Viertels. Vor diesen Verhandlungen bekunden mehrere Hundert Menschen und Initiativen aus aller Welt ihre Solidarität mit dem Gängeviertel – darunter Regisseure wie Fatih Akin, Lars von Trier und …

Prominente Unterstützung für das Gängeviertel Weiterlesen »